Onlinemarketing-Expertende

Backlinks sind ein zentraler Erfolgsfaktor für gutes Ranking. Experten zeigen Ihnen wie es geht.

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird von vielen Unternehmen genutzt, um ein höheres Ranking innerhalb einer Suchmaschine wie Google oder Yahoo zu erreichen. Im Onlinemarketing gibt es verschiedene Strategien, um eine Website populärer zu gestalten und somit attraktiver für potenzielle Kunden zu machen. Vor allem Backlinks werden auf Homepages sehr häufig integriert. Hierbei handelt es sich um Links, die auf eine andere Internetseite verweisen. Auf Deutsch übersetzt bedeutet der Begriff Rückverweis. Durch einen Backlink kann der User gezielt zu einer Website geleitet werden, auf der für ihn relevante Produkte oder Dienstleistungen zu finden sind. Für eine professionelle Anwendung von Backlinks muss ein geeigneter Aufbau der Rückverweise erfolgen, sodass die entsprechende Suchmaschine eine bestmögliche Platzierung der Homepage anordnet. Die größten Betreiber von Suchmaschinen wie zum Beispiel Google, Bing oder Yahoo achten auf eine ordnungsgemäße Struktur der einzelnen Websites, wodurch die Seiten besser und somit effizienter vermarktet werden können. Im Onlinemarketing spielen Backlinks eine große Rolle, das sie Auskunft über die Popularität der jeweiligen Homepage geben. Hierbei werden spezielle Programme eingesetzt, die im Onlinemarketing für die Zählung der Backlinks zuständig sind. Falls viele Internetseiten die Internetpräsenz von einem Automobilhersteller oder TV-Sender verlinken, so steigt die Attraktivität der Seite, auf die ein User nun automatisch hingeleitet wird. Dies geschieht in der Regel ganz einfach mit nur einem Mausklick. Um einen Rückverweis zu erstellen ist ein professioneller Backlinkaufbau notwendig, der die zugehörige URL und einen Anchortext beinhaltet. Dabei gilt es bestimmte Verfahrenstechniken anzuwenden, damit die vorgenommenen Programmierungen auch den Regeln einer Suchmaschine entsprechen. Die Unternehmen, Privatpersonen oder sonstigen Betreiber von Webseiten müssen sich den Vorschriften beugen, um im Onlinemarketing Erfolge vorweisen zu können. Mittlerweise gibt es eine Vielzahl von Unternehmen und kleinen Betrieben, die sich auf den Aufbau von Backlinks und anderen Ausgestaltungen von Homepages spezialisiert haben. Die Backlinks werden mit dem Onlinemarketing des Auftraggebers abgesprochen und ansprechend programmiert. Ein Verweis wird dabei in einem HTML-Code eingebettet, wodurch eine professionelle Suchmaschinen-Kompatibilität gegeben ist. Mit geeigneten Schriftzeichen und bestimmten Schlagwörtern wird der Aufbau eines professionellen Backlink durchgeführt, der nun auf eine vorgeschriebene Website verweist.

Suchmaschinenfreundliche Backlinks im Onlinemarketing

Backlinks müssen nach einer bestimmten Struktur aufgebaut sein, damit eine Webseite eine hohe Position im Suchmaschinenranking hat. Das Onlinemarketing von Unternehmen wird aufgrund der zunehmenden Bedeutung des Internets immer wichtiger. Viele Zielkunden suchen im World Wide Web nach einer Kaufgelegenheit oder bestimmten Informationsportalen. Mithilfe von gut strukturierten Backlinks wird eine Homepage von dem Betreiber eine Suchmaschine höher "geratet", da sie über effiziente Strukturen verfügt, die im Onlinemarketing von großem Vorteil sind. Die Suchmaschinenbetreiber besitzen im Onlinemarketing professionelle Abteilungen, die darauf achten, dass die Website auch entsprechende Backlinks beinhalten. Durch einen ordnungsgemäßen Aufbau der externen Verweise verdienen Suchmaschinen wie Google und Bing mehr Geld, da aufgrund einer effizienten Verlinkung mehr Besucher auf Internetseiten geleitet werden. Dort können sie in Onlineshops Einkäufe tätigen oder zum Beispiel einen Blog lesen. Um eine bestmögliche Verlinkung zu erreichen, sollte eine aussagekräftige URL erstellt werden, die mit einem passenden Text verbunden wird. Hierbei sollte der User bestimmte Schlagwörter verwenden, damit eine Suchmaschine diese Keywords auch optimal verarbeiten kann. Falls ein Hersteller von Autos eine Homepage betreibt und dort Backlinks integriert, so sollte das Onlinemarketing des Unternehmens Keywords wie unter anderem Motor oder Automodell einbauen. Diese Schlagwörter werden nun von der Suchmaschine verarbeitet und eingeordnet. Durch einen professionellen Aufbau von Backlinks hebt sich der Betreiber einer Webseite von seinen Konkurrenten ab und schafft im besten Fall ein Alleinstellungsmerkmal. Zu allgemeine Formulierung führen zu einem schlechteren Ranking, da schon sehr viele Websites bestehen, die ähnliche Sätze formuliert haben. Aufgrund dessen wird die Homepage eine hohe Platzierung im Suchmaschinenranking erhalten, sodass sie zukünftig mehr Klicks erhält und somit mehr potenzielle Kunden anzieht.

Die unterschiedlichen Ausführungen von Linktexten – entscheidendes Kriterium im Onlinemarketing von Unternehmen

Es gibt im Wesentlichen vier verschiedene Arten von Linktexten, die je nach Homepage den Wünschen entsprechend zu wählen sind. Als Erstes kann ein Brandtext ausgestaltet werden, der den Namen der Marke einer Firma wie zum Beispiel Mercedes oder Siemens enthält. Eine weitere Variante im Onlinemarketing sind Money-Brand-Texte, die verschiedene Keywords enthalten, die besonders aussagekräftig sind. Hierbei gilt es zwingend zu vermeiden, dass der Benutzer zu viele Schlagwörter einbaut, da ein unkontrolliertes Verwenden von Keywords zu Sanktionen seitens der Suchmaschinenbetreiber führt. Bei einem Hersteller von Sportartikeln empfiehlt sich unter anderem das Schlagwort Laufschuhe oder Sportbekleidung. Hierbei können die einzelnen Kategorien beschrieben werden. Bei mehr als zwei Wörtern wird ein Linktext als Compound-Anchor-Text bezeichnet, wodurch verkaufsfördernde Aussagen wie zum Beispiel "einzigartige Schuhe bei xy kaufen" entstehen, wobei die Textphrasen von der Suchmaschine direkt aufgegriffen und anschließend bewertet werden. Als vierte Ausführung ist im Onlinemarketing für Backlinks die Kategorie "Sonstiges" vorhanden, die unter anderem wenig aussagekräftige Textausschnitte wie "hier kicken"beinhaltet. Die Arten der Anchortexte im Onlinemarketing:
  • Brand-Texte mit einer zugehörigen Marke
  • Keywords mit einer hohen Suchrelevanz
  • Compound-Anchor-Texte für mehr als zwei Wörter
  • Sonstige Backlinktexte wie "hier klicken"

Online-Marketing - aktuelle Themen

Suchmaschinenoptimierung
Wer heutzutage über Werbung für sein Angebot oder Unternehmen nachdenkt, für den sollte das Internet nicht nur eines, sondern in vielen Fällen sogar das wichtigste ..

In Google werben
Suchmaschinenwerbung zählt neben einer Reihe möglicher Maßnahmen zu den wichtigen Bausteinen für erfolgreiches Onlinemarketing. Unter Suchmaschinenwerbung oder auch..

AdWords Optimierung
Auch das Onlinemarketing von Unternehmen und Institutionen verwendet ganz klassisch Werbeanzeigen, nur erscheinen sie in der heutigen Zeit im Internet und sind digit..

Landingpage
Das Onlinemarketing ist mittlerweile von entscheidender Bedeutung, um ein Produkt oder eine Dienstleistung so gut es geht, online zu positionieren, um einen bestmögli..

Suchmaschinenmarketing
Ein wichtiges Element im Onlinemarketing ist die Marketingstrategie in der Suchmaschine. Nahezu jeder Internetnutzer macht Gebrauch von Suchmaschinen. Um qualitativ hoc..

Die User Experience
Fünf Sekunden, mehr Zeit bleibt nicht. Die ersten fünf Sekunden nach dem Öffnen einer Website entscheiden darüber, ob ein User auf der angeklickten Homepage bleibt ..

Social Media Marketing
Das Onlinemarketing von Unternehmen setzt in der heutigen Zeit verstärkt auf Werbemaßnahmen in sozialen Netzwerken, die sich zum Teil rasant ausbreiten können. Mit n..

Backlinks mit Linkaufbau
Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird von vielen Unternehmen genutzt, um ein höheres Ranking innerhalb einer Suchmaschine wie Google oder Yahoo zu erreichen. Im Onli..